das kann ich

für Sie tun

Angst
Panikattacken

Ängste sind zunächst eine notwendige Gefühlsregung, die uns vor Gefahren warnt. Wird die Angst aber unangemessen, kommt sie spontan, ist sie diffus und/oder lang fortbestehend so kann dieses Gefühl stark belastend sein und zu Blockaden unserer Emotionen und Gedanken führen. Neben vielen alltäglichen oder beruflichen Ängsten gibt es noch Hunderte spezifische Variationen wie Platzangst, Höhenangst, Existenzangst, Prüfungsangst, Flugangst, Redeangst, Verlustangst, Bindungsangst etc. Die moderne Hypnosebehandlung bietet die Möglichkeit, Ängste zu behandeln, damit sie weniger intensiv, nicht mehr störend und zuletzt gar nicht mehr auftreten. Dabei ist es nicht nur das Ziel, die Angst „wegzumachen“, sondern die Ursache zu erkennen und diese nachhaltig aufzulösen. 

Im Gegensatz zu den Ängsten, treten Panikattacken unabhängig von einer Situation oder einem Objekt auf. Sie kommen plötzlich und verschwinden in der Regel nach wenigen Minuten wieder. Häufig treten Panikattacken in einer schwierigen Lebenssituation auf und werden begleitet von Herzrasen, Zittern, Atemnot, Hitzewallungen etc. Hypnose kann eine grosse Entlastung, in vielen Fällen sogar das Verwinden der unangenehmen Erscheinung ermöglichen.

 

Abnehmen
esskontrolle

Hypnose hilft Ihnen Ihre Essgewohnheiten zu ändern und unterstützt Sie beim Gewichtsverlust. Sie können ihre Gelüste besser steuern oder ganz ablegen. Ihr Unterbewusstsein steuert viele Prozesse Ihres Tuns und gerade beim Essen tun wir vieles unbewusst. Diese Prozesse passen wir an, somit müssen Sie viel weniger Energie aufbringen um Ihre Gewichtsziele zu erreichen. Sie haben mehr Kapazität übrig, um sich auf andere Dinge als das richtige Essen zu konzentrieren. Ich helfe Ihnen, sich wieder wohl in Ihrem Körper zu fühlen.

 

Blockaden

Blockaden sind Hindernisse, die das Denken, Fühlen und Handeln erschweren, einschränken oder sogar unterbinden. Diese Blockaden können sowohl seelischer als auch körperlicher Art sein. Blockaden hindern Sie daran ihr Potenzial auszuschöpfen und ihr Leben aktiv und nach Ihrem Gusto zu gestalten. Mit der modernen Hypnose (nach Milton Erikson) können Ursachen für Blockaden eruiert und aufgelöst werden. Sie werden die Zügel des Lebens wieder in Ihren Händen halten und sich erfolgreich weiterentwickeln können.

Entspannung 

In unserer schnellebigen Zeit, in welcher dauernde Erreichbarkeit und immenser Erfolgsdruck auf uns lastet, ist eine nachhaltige, schnelle Regeneration unumgänglich. Mit einer Hypnose wird ihre Aufmerksamkeit schnell und konsequent nach innen gelenkt. Damit können Sie in kürzester Zeit eine tiefe Entspannung und ein totales Abschalten erreichen. So sind sie in Kürze wieder voll leistungsfähig und fühlen sich erholt.

 

Konzentrations
schwierigkeiten

Menschen mit Konzentrationsschwierigkeiten fällt es schwer, sich auf eine Sache, eine Person, eine Arbeit oder Aufgabe zu fokussieren. Sie lassen sich von Reizen leicht beeinflussen und schweifen von der eigentlichen Sache ab. Sinkt die Konzentration reagieren die Betroffenen mit Ausweich- oder Kompensationsstrategien. Die Unzufriedenheit gegenüber sich und anderen steigt. In der Hypnose kann die mögliche Ursache erkannt und die Fokussetzung geübt werden. 

Konzentrationsstörungen können organische, psychosomatische oder neurologische Ursachen haben. Daher ist es wichtig mit einem Arzt zu klären ob allenfalls eine somatische oder psychosomatische Erkrankung vorliegt.

Mentale Stärke

Nur durch die Balance zwischen Körper, Geist und Seele lässt sich das Leistungspotenzial steigern und voll ausschöpfen. Oft aber können wir unsere Kräfte nicht bündeln und werden frustriert, weil das Ziel so nah und doch so unerreichbar scheint. Das Bewusstsein im Siegermodus nützt nichts, wenn das Unterbewusstsein Skepsis und Misstrauen erzeugt. Aktivieren Sie ihre positive Stärke.

 

Phobien

Phobien sind Ängste, die auf konkrete Dinge oder Situationen gerichtet sind. Dazu gibt es unzählige Beispiele: Die Angst vor Spinnen, Insekten, Fremden, Orten, Dunkelheit etc. Viele Betroffene wissen, dass ihr Verhalten, dass Sie während einer Angstattacke zeigen total überzogen ist. Auch bei Vermeidungsreaktionen – also immer wenn Sie daran denken – hält sich das Angstgefühl und setzt sich fest. Dabei zeigen Sie auch körperliche Reaktionen wie Ekel, Zittern oder Schwitzen. Erlangen Sie ein Stück Lebensfreiheit und Lebensqualität zurück. Phobien und Ängste lassen sich effizient unter Hypnose beseitigen.

 

Traumata

Der Begriff Trauma kommt aus dem griechischen und heisst übersetzt „Wunde“. Ein Trauma ist eine überwältigende, lebensbedrohliche, furchtbare und ängstigende Erfahrung, welche ausserhalb des normalen menschlichen Erfahrungsbereichs liegt. Es ist ein Erlebnis intensiver Angst oder Erschreckens mit dem Gefühl von Hilflosigkeit. Die Situation haben Sie in ihrer seelischen und körperlichen Integrität und Unversehrtheit bedroht.

Trauer

Sie haben eine Vertrauensperson verloren, die Liebe Ihres Lebens oder mussten einen Schicksalsschlag in der Familie, bei der Arbeit oder im Bekanntenkreis verkraften. Die Bewältigung macht Ihnen Mühe, immer wieder holt Sie tiefe Trauer, Hoffnungslosigkeit und Einsamkeit ein. Oft hilft es schon, die Trauer zu benennen. Zu erzählen was diese Person, das Tier, die Arbeit…. bedeutet hat, warum die Person, das Tier, die Arbeit…. so fehlt. Lassen Sie die Beziehung noch einmal auf sich wirken, damit Sie dann den Schritt des Loslassens machen können. Und damit auch akzeptieren was war und wie es jetzt ist. Zusammen finden wir heraus, wie Sie die Situation bewältigen können und wo Sie meine Hilfe in Anspruch nehmen. 

Selbstvertrauen

Kann ich das? Bin ich fähig das zu tun? Wie verhalte ich mich am Besten? Bin ich das überhaupt wert? Bin ich dem gewachsen?

Gehen Ihnen solche Fragen oder Gedanken durch den Kopf, dann lassen Sie uns Ihre Persönlichkeit herausschälen und Ihr wahres Ich in den Vordergrund rücken. Oft haben uns Glaubenssätze und Erziehungsmethoden zu dem gemacht was wir sind. Niemand muss bleiben was aus ihm gemacht wurde. Finden Sie zu sich, verabschieden Sie sich von alten Mustern und Glaubenssätzen. 

 

Stressmanagement
Stressbewältigung
Burnout

Das Gefühl Stress hat ganz verschiedene Ausprägungen. Dabei gibt es durchaus auch guten, positiven Stress. Er treibt uns an und lässt uns Situationen erfolgreich bewältigen. Wichtig ist es den Stress – in jeder Phase – zu managen, ihn zu ordnen und zu unterscheiden. Hier kann das Coaching ansetzen die sogenannten Stressoren zu eruieren, welche die körperlichen und psychischen Stressreaktionen hervorrufen. Unangenehm und gesundheitsbeeinflussend wird es dann, wenn sich der Zustand von negativem Stess über einen längeren Zeitraum hinzieht und die Bewältigung der Aufgaben nicht – oder aufgrund der Stressstörung – nicht mehr zu schaffen ist. Oft ist man in dieser Phase auch nicht mehr fähig Entscheidungen zu treffen, was der Probelematik noch zuträglich ist. Unter Hypnose gelingt es Ihnen sich zu entspannen, das Wesentliche wieder in den Fokus zu rücken. Im Weitern werden mögliche Lösungen erarbeitet, um die Situation dauerhaft zu verbessern/zu entlasten oder gänzlich zu ändern.

 

Schlafstörungen

Ursachen für Schlafstörungen können durch äussere Faktoren herbei geführt, aber auch körperlicher oder psychischer Natur sein. Schlafstörungen beeinflussen unseren Alltag stark. Ein normaler Müdigkeitszustand fördert den Schlaf, psychische Erschöpfung kann den Schlaf aber massiv beeinträchtigen. Seelischer Stress entsteht z.B. durch übermässige Belastungen am Arbeitsplatz in Form von Leistungsdruck, Mobbing und Ehrgeiz. In der Partnerschaft durch Konflikte, Missbrauch, chronische seelische Verletzungen. Aber auch der Schlafplatz selber kann Auswirkungen auf das Schlafverhalten haben. 

Vergangenheits
bewältigung

Jeder hat eine Vergangenheit und jeder trägt seine Vergangenheit mit sich. Oft ist dies unproblematisch, sogar hilfreich. Es kann aber auch sein, dass die Vergangenheit belastend ist, dass sie traurig macht und uns immer wieder in die gleichen unguten Gefühle schickt. Hier setze ich mit der Hypnosystemik und der modernen Hypnose an. Befreien Sie sich von den erdrückenden Vergangenheitssequenzen und spüren Sie, wie Sie wieder selbstständig und unabhängig werden. Die Ursachen werden dabei nicht ausradiert, sondern unter anderen Gesichtspunkten und mit Hilfe Ihrer eigenen Kräfte in neutrale Situationen umgedeutet. Und all die wunderbaren Erinnerung bleiben Ihnen selbstverständlich erhalten. 

 

 

Verhaltens
änderung

Schon wieder haben Sie sich durch Ihr Verhalten, Ihre Reaktion in eine Situation manöveriert, die Sie doch so nie mehr wollten. Wie oft haben Sie sich vorgenommen, nicht mehr belehrend, eifersüchtig, machtgetrieben zu reagieren? Es ist Ihnen bewusst, wie Sie in diese Situationen kommen und möchten nun endlich eine Verhaltensänderung herbeiführen, um die Beziehung zu Ihrem Umfeld zu verbessern. Oder Sie sehen sich immer wieder in unangenehmen Situationen und haben keine Ahnung, warum immer Ihnen so etwas passiert? Lassen Sie uns Ihr Wertesystem in einem geschützten Rahmen anschauen und die Trigger herausfinden, um in einem weiteren Schritt die Verhaltensänderung herbei zu führen. 

Schmerzen

Schmerzen sind subjektive Sinneswahrnehmungen, so wie auch Berührungen, Wärme, Kälte etc. Der akute Schmerz zeigt uns, dass etwas in unserem Körper nicht in Ordnung ist, also eine drohende oder bereits eingetretene Gewebeschädigung vorliegt. Der akute Schmerz ist eine wichtige biologische Warnfunktion. 

Chronische Schmerzen haben keine Warnfunktion mehr. Sie können zwar auf die Schädigung eines Organs zurückzuführen sein, oft verselbstständigen sie sich aber und werden zu einem eigenen Krankheitsbild. Schmerzreize können unter Hypnose gehemmt, Schmerzerinnerungen verarbeitet und Krämpfe gelöst werden. Im Vorfeld ist es wichtig medizinische Abklärungen zu machen und den Arzt über den Einsatz einer Hypnose zu informieren.